Planung Windenergieprojekt. Grundstückseigentümer.

Das Aufstellungskonzept

Ist die Fläche festgelegt, geht es darum, wie die Anlagen bestmöglich darauf verteilt werden. Damit die Anlagen ihre volle Leistung bringen können und sich nicht gegenseitig den Wind „wegnehmen“, gibt es Mindestabstände, die wir einhalten müssen. Diese orientieren sich am Rotordurchmesser der Anlagen.

Zusätzlich zu den Mindestabständen sind naturschutzfachliche Belange zu beachten. Da es sich um Waldgebiete handelt, achten wir darauf, Windenergieanlagen nur in Bereichen aufzustellen, die aus Sicht des Naturschutzes weniger sensibel sind. Das bedeutet zum Beispiel, dass wir nicht in Altholzbeständen planen. Hinzu kommen die Belange der in der naturschutzfachlichen Untersuchung festgestellten windenergierelevanten Vogel- und Fledermausarten. Würde eine geplante Anlage beispielsweise zu nahe am Horst einer bestimmten Vogelart wie Rotmilan oder Schwarzstorch stehen oder durchziehende Fledermäuse gefährden, müsste der Standort entsprechend verschoben werden.

Im Zusammenspiel der Anforderungen von Technik und Natur ist so das Aufstellungskonzept für den Windpark Siegfriedeiche entstanden.

Übersichtskarte unseres Aufstellungskonzepts für sechs Windenergieanlagen vom Typ General Electric GE 2.75-120
Übersichtskarte unseres Aufstellungskonzepts für sechs Windenergieanlagen vom Typ General Electric GE 2.75-120

Wie sieht der Windpark aus, wenn er fertig ist?

Die geplanten Windenergieanlagen werden insgesamt 200 Meter hoch sein. Dass man sie sehen wird, lässt sich nicht vermeiden. Damit die Menschen in der Region sich bereits vorher ein Bild davon machen können, gibt es computergestützte Visualisierungen, die anhand der Daten der Anlagen und vor Ort aufgenommener Fotos erstellt werden. Wo genau die Fotos aufgenommen wurden, können Sie dieser Karte mit den eingezeichneten Fotostandorten entnehmen.
Wie sieht der Windpark aus, wenn er fertig ist. GriedelbachSlide thumbnail

Griedelbach (Ortsrand)

Wie sieht der Windpark aus, wenn er fertig ist. Hasselborn.Slide thumbnail

Hasselborn (Ortsrand)

Wie sieht der Windpark aus, wenn er fertig ist. Dietenhausen.Slide thumbnail

Dietenhausen (Feuerwehr)

Wie sieht der Windpark aus, wenn er fertig ist. Grävenwiesbach.Slide thumbnail

Grävenwiesbach (Bahnhof)

Wie sieht der Windpark aus, wenn er fertig ist. Heinzenberg.Slide thumbnail

Heinzenberg (Ortsrand)

Wie sieht der Windpark aus, wenn er fertig ist. Naunstadt Laubach.Slide thumbnail

Zwischen Naunstadt und Laubach

Wie sieht der Windpark aus, wenn er fertig ist. Usingen.Slide thumbnail

B 456 nach Usingen