Gemeinsam mit Vertretern aller beteiligten Behörden und der Gemeinde haben Windwärts-Mitarbeiter die geplanten Standorte der Windenergieanlagen besichtigt.