Stahlrohrtürme, Maschinenhäuser und Rotorblätter für die sechs Windenergieanlagen werden ab der Autobahnabfahrt Oberursel Nord über die B456 bis Usingen und von dort zum Umladeplatz vor Heinzenberg gebracht. Dort müssen die 60 m langen Rotorblätter auf spezielle Transportfahrzeuge (Selbstfahrer) umgeladen werden. Weitere Infos finden sie hier!